Verein

Mitglied des Fördervereins kann jede natürliche und juristische Person werden, die den Fördervereinszweck unterstützt. Die Mitgliedschaft wird durch schriftliche Beitrittserklärung erworben, die an den Vorstand des Fördervereins zu richten ist. Dieser entscheidet mit einfacher Mehrheit über die Aufnahme. Ein Aufnahmeanspruch besteht nicht.

LAG Wein, Wald, Wasser e.V.
Rathaus Thüngersheim
Untere Hauptstraße 14
97291 Thüngersheim
Tel./Fax 09364/815029 oder Tel. 0931/9916516
Fax 0931/9916518
E-Mail: infoatweinwaldwasser [dot] de

Satzung vom 13.09.2016

Aufnahme-Antrag

1. Vorsitzender Wilhelm Remling
2. Vorsitzende 1. Bgm.in Anna Stolz
Kassenwart Hermann Urlaub
Schriftführer 1. Bgm. Thomas Eberth
Beisitzer 1. Bgm. Ernst Joßberger
Beisitzer 1. Bgm.in Anita Feuerbach
Beisitzer 1. Bgm. Karl Gerhard
Kassenprüfer Winfried Strobel
Kassenprüfer 1. Bgm. Dieter Schneider 

Protokoll vom 22.02.2017

Protokoll vom 13.09.2016

Protokoll vom 30.07.2015

Protokoll vom 26.04.2012

Protokoll vom 27.11.2013

  • Der Zweck des Fördervereins ist die Unterstützung der Mitglieder bei der Planung und Durchführung von Maßnahmen, die einer nachhaltigen und langfristigen Entwicklung des Projektgebiets dienen.
  • Das Projektgebiet umfasst folgende Gemeinden:Arnstein, Bergtheim, Erlabrunn, Estenfeld, Eußenheim, Gerbrunn, Gössenheim, Güntersleben, Hausen b. Würzburg, Himmelstadt, Karlstadt, Kürnach, Leinach, Margetshöchheim,Oberpleichfeld, Prosselssheim, Retzstadt, Roden, Rottendorf, Rimpar, Steinfeld, Thüngen, Thüngersheim, Unterpleichfeld, Urspringen, Veitshöchheim, Zellingen, Zell a. Main.
  • Der Förderverein arbeitet an der Realisierung der Ziele und der Umsetzung der Projektideen, die in der Lokalen Entwicklungsstrategie dargestellt sind. 
  • Der Förderverein verfolgt in erster Linie ideelle und keine wirtschaftlichen Zwecke.
  • Der Förderverein erfüllt seine Aufgaben durch Aktionen, Projektarbeit und Öffentlichkeitsarbeit.